Unsere FSJ'lerin Sabrina stellt sich vor:

Hallo an Alle,

ich bin eure neue FSJ`lerin und heiße Sabrina Fendt,  bin 18 Jahre alt und komme aus Babenhausen.

Mein Start im TVB war Anfang 2003 im Eltern-Kind-Turnen bei Thea.  Da war ich noch ziemlich klein. Seitdem bin ich aktiv und gehöre seit ungefähr 10 Jahren zur Gruppe der Einradfahrer*innen.

Da mir die abwechslungsreiche Arbeit mit älteren und jüngeren Menschen Spaß macht, ich mich gerne bewege, habe ich mich für ein FSJ im Turnverein beworben. Jetzt bin ich schon über zwei Monaten die FSJlerin im TVB. Schwierig ist manchmal, dass mein FSJ in der Zeit von Corona stattfindet und das ist eine besondere Herausforderung.

In der Zeit habe ich viele Sportgruppen kennengelernt und Erfahrungen im Büro gemacht. Bei der Sportjugend Hessen konnte ich schon an zwei Seminaren teilnehmen. Hier lerne ich, wie man Sportstunden hält, sie plant, mit Kindern umgeht und auch mit Kindern, die mich ganz schön herausfordern. Das macht sehr viel Spaß, denn ich lerne auch FSJ`ler aus anderen Vereinen kennen.

Ich unterstütze auch Übungsleiter*innen vom Turnverein in den Kindergärten und in der 4. Sportstunde in der Edward-Flanagan-Schule. Das ist für mich eine neue Erfahrung.

Zusätzlich mache ich meine Trainer C Lizenz Breitensport für Kinder und Jugendliche, um später meine eigene Sportgruppen im TVB leiten zu können. Ich freue mich weiterhin viel neues zu lernen und mit dem Team des TVB zusammen zuarbeiten.