Abteilungen

Gütesiegel „Zertifizierte Schwimmschule in Hessen“ für die Schwimmabteilung des TV Babenhausen

Experten weisen schon seit einigen Jahren darauf hin, dass die Schwimmfähigkeit der Mädchen und Jungen in Deutschland immer häufiger nur eingeschränkt und in zunehmenden Maßen gar nicht mehr vorhanden ist.
Die Ursachen dafür sind vielfältig: ein geringes Zeitbudget innerhalb der Familien für den Schwimmbadbesuch, eine generell geringe ausgebildete Motorik der Kinder und nicht zuletzt die Reduzierung von Gelegenheiten durch die Schließung von Bädern oder eine Umgestaltung vorhandener Bewegungsflächen zu Spaß- und Eventbereichen. 

Den Wunsch der Eltern danach, dass ihr eigener Nachwuchs gegen den Trend die Schwimmfähigkeit erlangt, bietet die Schwimmabteilung des TV Babenhausen mit seinem Schwimmschule-Konzept seit über 8 Jahren erfolgreich an.

Das Hauptziel von diesem Konzept soll es sein, dass die Kinder den Spaß und die Freude am Wasser haben und zwar ohne Hilfe von Schwimmärmeln bzw. Schwimmflügel.

Um sicher schwimmen zu können, ist es sehr wichtig, die Angst vor dem Wasser zu verlieren. Wir Schwimmer vom TV Babenhausen wollen nicht Kinder ausbilden, die sich zwar über Wasser halten können, aber beim ersten Wasserspritzer Angst bekommen und in Panik verfallen. Dies ist aber in einem reinen Schwimmkurs allein nicht möglich. Kinder sollten schon vor dem eigentlichen Schwimmkurs an das Wasser gewöhnt sein. Deshalb bieten wir auch schon für die ganz jungen einen Wasser-Gewöhnungs-Kurs an, um die Kinder optimal vorzubereiten.

Bei der Schwimmabteilung des TV Babenhausen wird seit Jahren ein sehr hoher Anspruch gesetzt:
Qualitative Ausbildung und Weiterbildung der Trainer/innen und Kursleiter/innen ist genauso selbstverständlich wie eine „Erste-Hilfe“ bzw. DLRG-Rettungsschwimmausbildung, die alle zwei Jahre aufgefrischt werden.

Eine Verleihung des Gütesiegels „Zertifizierte Schwimmschule in Hessen“ setzt verschiedene Kriterien voraus:

  • qualifizierte Trainer/innen
  • nachhaltige Ausbildungsangebote (Wassergewöhnung, Schwimmen lernen und Breitensport, sowie verträglicher Wettkampfsport)
  • Überprüfung der Lernziele (Seepferdchen, TRIXI, Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold)
  • Angemessene Trainingsbedingungen

Alle vom Hessischen Schwimm-Verband aufgestellten Kriterien wurden auch in diesem verrückten Corona-Jahr von der Schwimmabteilung erfüllt.
Dieses Gütesiegel hat eine Gültigkeit für zwei Jahre und wurde nun zum 5. Mal in Folge an die Schwimmabteilung verliehen.

Leider können unter der aktuellen Situation immer noch keine Kurse durchgeführt werden, sodass mittlerweile über 30 Kinder sehnsüchtig auf das Ende der Pandemie warten.
Wer Interesse an dem Schwimmschule-Konzept hat oder auf die Warteliste möchte, kann sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Dezember 2020